Außerordentliche Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 12. Oktober 2017 wurde ein neuer Vorstand gewählt
1. Vorsitzender ist nun Thade Rosenfeldt,
2. Vorsitzender Roland Dietze
sowie Schatzmeisterin Renata Kohn.

Weltmeisterschaft im Showdown erstmals mit Marburger Beteiligung

An der disjährigen Weltmeisterschaft im Showdown vom 3. bis 8. Oktober in Handen/Stockholm nimmt erstmals ein Marburger Spieler teil.
Aus Deutschland werden fünf Sportlerinnen und Sportler mit dabei sein. Insgesamt gehen 19 Frauen und 33 Männer aus 14 Ländern an den Start.
Bei den Herren halten Thade Rosenfeldt (Marburg), Deniz Kürtoglu (Kassel) und Stefan Collet (Kassel) die Deutsche Fahne hoch. Rosenfeldt wurde im April erstmals deutscher Meister und gab dabei nur ein Spiel und zwei Sätze ab. Beim stark besetzten internationalen Turnier in Prag erreichte er einen beachtlichen fünften Platz. Man kann gespannt sein, ob er bei den Welttitelkämpfen wieder so auftrumpfen kann.
Bei den Damen gehen Birgit Riester aus Kassel und Sabrina Schmitz aus Dortmund an den Start.

Quedlinburg voraus!

Das Wochenende des 23. September harz wirklich in sich! Man verzeihe diesen blöden Wortwitz, aber die Einladung des TSV Gutsmut zum alljährlichen Harzcup in Quedlinburg macht echt gute Laune!
Letztes Jahr war erstmals eine marburger Delegation für das Turnier in der malerischen Mittelgebirgsstadt zu Besuch. Dabei erlebten unsere Spieler eine urgemütliche, beinahe familiäre Atmosphäre mit tollen Spielen und einem genauso angenehmen Drumherum. Unnötig zu erwähnen, dass wir uns über die diesjährige Einladung sehr gefreut haben und gerne wieder kommen.
Unsere Spielerinnen Mirien Carvalho-Rodriguez, Sarah Hake und Nathalie Backhaus haben diesmal zugesagt. Außerdem mit von der Partie ist Thade Rosenfeldt. Denn der letztjährige Harzcup-Sieger muss den Wanderpokal verteidigen.
Als Begleitung, Unterstützung und Publikum sind auch Andrea Rippich und Antonio Michienzi mit dabei. Die beiden waren beim letzten Harzcup noch Spieler. Dabei haben sie wohl gemerkt: Dieses tolle Event darf man sich nicht entgehen lassen.

Kurze Vorankündigung des 3. Spieltages in Düsseldorf

Am 15. September 2017 begibt sich unser Bundesliga-Team (Mirien, Renata, Andrea, Antonio, Bernd, Christoph und Thade) mal wieder auf die Reise. Dieses Mal wird Düsseldorf unser Ziel sein. Dort findet am 16./17. September 2017 der dritte und somit nun auch schon wieder letzte Spieltag der Saison 2017 statt.
Dieser Spieltag wird es ganz gewiss in sich haben! Er verspricht Spannung pur! Denn: Zum einen treffen wir mit Kassel (am Samstag) sowie Frankfurt (am Sonntag) auf zwei ganz besonders starke Gegner. Zum anderen zählen gerade diese beiden Mannschaften nebst Berlin zu unseren unmittelbaren Verfolgern.

Hier noch einmal ein kurzer Blick auf die Tabelle:

5.Dortmund4 Punkte

1. Marburg 10 Punkte
2. Frankfurt 9 Punkte
3. Berlin 9 Punkte
4. Kassel 8 Punkte
6. Düsseldorf 1 Punkt
7. Hamburg 1 Punkt

Wir freuen uns schon sehr auf diese wirklich große Herausforderung und werden - wie auch schon an den beiden vorangegangenen Spieltagen - natürlich unser bestes geben!

Auch 2017 lädt Kassel wieder zum Herkules-Cup ein!

Am 24. Juni richtet die BSG Kassel in diesem Jahr den Herkules-Cup aus. Das Turnier findet bereits zum vierten Mal statt.
Daran nehmen außer den Showdown-Spielern der BSG Kassel auch die Sportler aus den hessischen Standorten Frankfurt und Marburg teil.
Die TSG Marburg wird mit folgenden Spielern vertreten sein: Nathalie Backhaus, Gabi Eschebach-Weck, Thomas Horn, Renata Kohn, Christoph Niehaus und Andrea Rippich.
Zum Auftakt wird in 4 Vierergruppen gespielt, bevor in einer Finalrunde bzw. in Platzierungsspielen die einzelnen Plätze ermittelt werden.